Allgemeine Geschäftsbedingungen

GARANTIE
Die Gewährleistung von Computer für Jedermann Ralf Meyer für die von ihr gelieferten Produkte bestimmt sich in jeder Hinsicht nach den Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers/Lieferanten. Als Garantienachweis wird ausschließlich die Originalrechnung anerkannt. Der Kunde erkennt an, dass sich auf Grund der jeweils anwendbaren Garantiebestimmung die Gewährleistung in der Regel nach Wahl des jeweiligen Herstellers/Lieferanten auf Nachbesserung/Auswechselung der defekten/mangelhaften Produkte beschränkt. Ausgeschlossen ist die Gewährleistung insbesondere für Mängel an angefertigten Computern von Computer für Jedermann Ralf Meyer, welchen eine der folgenden Ursachen zu Grunde liegt:

  • Nichtbeachten der Betriebs- oder Installationsvorschriften und zweckwidrige Benutzung der Produkte
  • Transport, unsachgemäße Handhabung bzw. Behandlung
  • Modifikationen jeglicher Art, oder Reparaturversuche durch unqualifiziertes Personal
  • Vom Käufer verwendete Software bzw. deren Inkompatibilität
  • Äußere Einflüsse, insbesondere höhere Gewalt, z.B. Versagen der Stromversorgung, Blitzschlag, sowie andere Gründe, welche weder von Computer für Jedermann Ralf Meyer noch vom Hersteller/Lieferanten zu vertreten sind.
Die während der Garantiezeit erfolgte Instandsetzung, Ersatz, oder sonstige Reparatur hat keine Unterbrechung, oder Verlängerung der Garantiezeit zur Folge, ebenso nicht für die ausgetauschten/reparierten Komponenten. In jedem Falle hält sich der Kunde an die von Computer für Jedermann Ralf Meyer bzw. vom jeweiligen Hersteller/Lieferanten definierten Abläufe bei der Abwicklung von allfälligen Garantieleistungen.

HAFTUNG
Computer für Jedermann Ralf Meyer haftet nur für direkten Schaden und nur, wenn der Kunde nachweist, dass dieser durch grobe Fahrlässigkeit oder Absicht verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung/Dienstleistung beschränkt. Jede weitergehende Haftung für Schäden aller Art ist ausgeschlossen. Insbesondere hat der Kunde in keinem Fall Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, wie namentlich Produktionsausfall, Nutzen- oder Datenverlust, Verlust von Aufträgen, entgangenen Gewinn, sowie andere indirekte, oder Folgeschäden. Die Datensicherung ist immer und in jedem Fall Sache des Kunden.

EIGENTUMSVORBEHALT
Die von Computer für Jedermann Ralf Meyer gelieferten Produkte bleiben unser Eigentum bis der Kaufpreis vollständig und vertragskonform beglichen worden ist.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Sofern keine anderweitige schriftliche Vereinbarung besteht, sind alle Rechnungen am Tag der Lieferung/Abholung fällig. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Computer für Jedermann Ralf Meyer ohne weitere Mahnung berechtigt, alle weiteren Lieferungen an den Kunden ganz oder teilweise einzustellen, bis ihre Forderungen getilgt, oder sichergestellt sind. Alle Folgen, welche sich aus einer solchen Liefereinstellung ergeben, gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden.

SOFTWARE-PROGRAMME
Die Nutzung- und Garantiebedingungen betreffend die von Computer für Jedermann Ralf Meyer gelieferten Software- Produkte, -Programme, Handbücher und andere Unterlagen richten sich nach den besonderen Bestimmungen des jeweiligen Software-Herstellers, welche insbesondere im Software Lizenzvertrag zwischen Software-Hersteller und Benutzer enthalten sind.